Kampfsport

Little Warriors/Kinder SV:
Wir vermitteln unseren Kindern ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung und zur Lösung von Konflikten – unter anderem durch Stärkung des Charakters und Selbstbewusstseins.
DJJR/ WAKO


Kickboxen/-Lowkick/ K1:
Ausdauer- und technikgeprägte Kampfsportart. Fußtechniken aus dem Karate, Fausttechniken aus dem Boxsport.
WAKO/ Kickboxen


Jiu Jtsu/ MMA

Ziel des Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer möglichst effizient unschädlich zu machen. Dies kann durch Schlag, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken geschehen, indem der Angreifer unter Kontrolle gebracht oder kampfunfähig gemacht wird. Dabei soll beim Jiu Jitsu nicht Kraft gegen Kraft aufgewendet werden, sondern  so viel wie möglich der Kraft des Angreifers gegen ihn selbst verwendet werden.
DJJR

Fitness Boxen:
Boxen für Jedermann. Fitnesstraining mit Elementen aus dem Boxsport

Krav Maga
Krav Maga (hebräisch: Kontaktkampf) ist ein Überbegriff für verschiedene zivile Selbstverteidigungsarten der israelischen Armee.
Die Zielsetzung für Privatpersonen besteht darin, ihnen effektive und einfache Methoden an die Hand zu geben, um sich gegen Gewalt behaupten zu können.

Kyokushinkai/Ashihara Karate:
Kyokushinkai/ Ashihara Karate wird mit vollem Kontakt  gekämpft. Es wird dabei minimale Schutzausrüstung verwendet: Zahnschutz und Tiefschutz. Handtechniken zum Kopf sind nicht erlaubt, Fusstechniken sind hingegen auf allen Höhen zugelassen. Kampfsport pur!